Skip to main content

Britax Römer Adventure

Hersteller
Installation
Gewichtsklasse,

Britax Römer Adventure

Wie bereits in den vergangenen Jahren, versucht sich Britax Römer auch mit diesem Kindersitzmodell zu übertreffen – die Rede ist vom Britax Römer Adventure. Neben den bisher gewohnten Funktionen im Bereich der Sicherheit und des Komforts hat sich der britische Hersteller eine clevere Lösung für ein allseits gängiges Problem einfallen lassen. Wir haben uns den Britax Römer Adventure für Sie genauer unter die Lupe genommen, um die folgenden Fragen für Sie zu beantworten:

Was ist das Besondere an diesem Kindersitz? Wie kommt dieses Modell bei den Kindern und Eltern in der Praxis an? Und wie gut hat der Adventure beim ADAC-Test abgeschnitten? Die Antworten darauf verraten Ihnen in den folgenden Abschnitten.





Produktdetails

  • Altersempfehlung: ca. 3,5 bis 12 Jahre
  • Belastbarkeit: von 15 kg bis 36 kg
  • Befestigung: 3-Punkt Gurt
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Fahrtrichtung: vorwärtsgerichtet


Da es sich hier um einen mitwachsenden Kindersitz handelt (also ein Modell, welches sich in der Höhe und Breite anpassen lässt), ist der Britax Römer ein hervorragender Begleiter während der Entwicklung Ihres Sprösslings. Das empfohlene Alter für die jungen Passagiere beträgt zwischen 3,5 bis 12 Jahren. Allerdings ist die vorgesehene Auslastung des Britax Römer Adventure so wie bei allen Kindersitzen ein wichtigerer Indikator.

Dabei sollte die Gewichtsspanne Ihres Kindes von 15 bis 36kg umfassen, um den besten Schutz gewährleisten zu können. Der Sitz deckt somit die Gewichtsklassen II und III ab. Sollte Ihr Nachwuchs die genannten Angaben überschreiten, empfehlen wir auf einen geeigneten Nachfolger zu wechseln.

Durch den einfachen Einbau besteht keine große Gefahr während der Montage Fehler zu machen. Zusätzlich dazu bietet der 3-Punkt-Gurt einen soliden Schutz für Ihr Kind. Dank des leichten Gewichts von nur 3,9 kg fällt der Wechsel zwischen mehreren Fahrzeugen sehr einfach aus.

Eine passende Gebrauchsanleitung finden Sie hier





Diese Merkmale bietet der Britax Römer Adventure:  

 

  • Praktische Funktion: Die Integrierten Getränke-und Snackhalter auf beiden Seiten des Sitzes machen den Britax Römer Adventure zu einem ganz besonderen Begleiter. Somit hat Ihr Kind jederzeit die Möglichkeit sich zu erfrischen, ohne dass Sie sich während der Fahrt deswegen ablenken müssen.

 

  • Mitwachsender Kindersitz: Durch die einfach verstellbare Rückenlehne, dessen Winkel an die Lehne des Fahrzeuges anpassen lässt, eignet er sich perfekt als langjähriger Beschützer Ihres Kindes. Übrigens ist es auch erwähnenswert, dass sich die Kopfstütze ebenfalls verstellen lässt, auch wenn Ihr Sprössling bereits auf dem Britax Römer Adventure sitzt.

 

  • Komfortable und sichere Mitfahrgelegenheit: Die tiefen, gepolsterten Seitenwangen und der und jederzeit abnehmbare Bezug, bieten eine komfortable Fahrt für Ihr Kind. Außerdem lassen sich die Kopfstütze und Rückenlehne wie bereits erwähnt anpassen. Da der Sitz eine Hohe Rückenlehne und eine gepolsterte Kopfstütze besitzt, wird ein hoher Schutz gewährt. Zusätzlich dazu schützen die tiefen Seitenwangen Ihren Nachwuchs im Falle eines Seitenaufpralls.Wichtig zu beachten ist, dass die Ausrichtung in Fahrtrichtung vorwärtsgerichtet sein muss!





Britax Römer Adventure – Das sagen die Kunden und der ADAC zum Sitz!

Britax Römer Discovery SL

Wenn man sich die Kundenrezessionen genauer ansieht, fällt schnell auf, dass sich die Eltern schnell einen positiven Eindruck in Bezug auf den Komfort und die Sicherheit machen. Da der Sitz ein leichtes Gewicht hat und sich einfach im wechsel zwischen mehreren Fahrzeugen einbauen lässt, wird die Funktion von den Kunden sehr geschätzt. Die Getränke/Snackhalter kommen oft zum Einsatz und sind zusammen mit der verstellbaren Neigung der Rückenlehne eine perfekte Kombination, um den hier bestmöglichen Komfort zu bieten.

 

Laut ADAC hat der Adventure einen guten Eindruck hinterlassen, wobei der hohe Schutz bei einem Seitenaufprall und der Gurtverlauf besonders gut bewertet worden sind. Die Verarbeitung und das Platzangebot wurden wie für Britax Römer üblich ebenfalls positiv erwähnt.

Britax Römer Discovery SL Test

Auch wenn es überwiegend positive Bewertungen gibt, sind manche Kunden mit der Sitzpolsterung unzufrieden. Diese kann sich von allein lösen und muss dann wieder richtig angebracht werden. Ein anderer Punkt, der den Käufern des Sitzes zu wünschen übriglässt, ist die Größe der Getränkehalter. Diese sind nicht mit jeder Flasche kompatibel, da die Böden der Halterungen nicht sehr tief sind und die Flaschen bei einer schärferen Kurve leicht umfallen könnten.

Der ADAC hat bei dem Britax Römer Adventure zwei Dinge bemängelt. Der Kindersitz zeigt zwar einen hohen Schutz von der Seite, aber nur einen durchschnittlichen Schutz bei einem frontalen Zusammenstoß. Auch die dünne Polsterung fällt den Testern des ADAC auf.





Fazit: 

Zusammenfassend können wir Ihnen sagen, dass der Britax Römer Adventure bei den meisten Kunden gut ankommt und dieser besonders für Eltern eignet, die mehrere Fahrzeuge besitzen und einen häufigen Wechsel zwischen den Fahrzeugen machen müssen. Die Endnote von 2,1 des ADAC-Tests zeigt im Wesentlichen einen soliden Eindruck in Punkto Sicherheit.

 

Wir können daher den Britax Römer Advanture für eine engere Auswahl im Sitz-Vergleich empfehlen! Besonders das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht dieses Modell zu einem interessanten Kandidaten.



Noch nicht fündig geworden?

Vergleichen Sie die Kindersitze Ihrer Wahl mit unserem Produktvergleich!

Finden Sie Ihr passendes Modell mit unserem Produktfilter!

Alle Kindersitze finden Sie hier in der Produktübersicht!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*