Skip to main content

Kindersitz Gruppe 2

Kindersitz Gruppe 2

Beim Kauf Ihres neuen Kindersitzes werden Sie mit vielen verschiedenen Angaben konfrontiert, die auf den ersten Blick sehr verwirrend sein können. Bei fast allen Anbietern wird von den sogenannten Körpergewichtsklassen oder auch Gruppen gesprochen. Mit diesen beiden Angaben, die im Kern dasselbe aussagen, kann man schnell feststellen, ob der Kindersitz zum Sprössling passt. Oft fällt in diesem Zusammenhang auch der Begriff i-Size, den wir hier auch genauer beleuchten werden. Widmen wir uns aus diesem Grund den Kindersitzen der Gruppe 2.

Kurz zusammengefasst – Kindersitz Gruppe 2 und die (Körpergewichts-)Gruppen

  • Kindersitze der Gruppe 2 sind für ein Gewicht von 15 kg bis 25 kg ausgelegt.
  • Im Alter ausgedrückt, entspricht dies einer Altersspanne von 3,5 bis 7 Jahre.
  • Maßgeblich für die Auswahl des Kindersitzes nach der Körpergewichtsgruppe sollte das Gewicht Ihres Kindes sein.

Kurz zusammengefasst – Kindersitz Gruppe 2 und i-Size

  • Bei der Klassifizierung durch i-Size versteht man die Einteilung der Kindersitze nach der Körpergröße des Kindes.
  • Die Phase 1 eignet sich bis ca. 105 cm und die Phase 2 bis 150 cm.
  • Außerdem wird bei i-Size Kindersitzen der Sitz bis zum 15. Monat rückwärts gerichtet im Fahrzeug montiert

Eine passende Auswahl von Kindersitze der Gruppe 2

Durch die Körpergewichtsgruppen bzw. Körpergewichtsklassen können Kindersitze klar voneinander abgegrenzt werden. Jedoch gibt es immer wieder einige Fragen in Bezug auf die Kindersitz Gruppe 2. Wir wollen diese Fragen nun beantworten.

Was genau bedeutet Kindersitz Gruppe 2?

Insgesamt gibt es vier verschiedene Körpergewichtsklassen, in die sich die Kindersitze einteilen lassen. Diese Gruppen reichen von 0 bis zu 3. Mit dem Körpergewicht, der Größe und dem Alter kann ein Kindersitz in die jeweilige Gruppe eingeordnet werden. Die Einordnung lautet wie folgt:

  • Gruppe 0: Gewicht bis 10 kg, Größe bis 75 cm, was einem Alter bis 1 Jahr entspricht
  • Gruppe 1: Von 9 bis 18 kg, zwischen 75 und 100 cm, Alter ab 1 bis 4 Jahre
  • Gruppe 2: 15 kg bis 25 kg, ab 100 cm bis 125 cm und einem Alter zwischen 4 und 7 Jahren
  • Gruppe 3: Ab 22 kg bis 36 kg, was in etwa einer Größe von 75 bis 150 cm oder einem Alter von 7 und 12 Jahren entspricht

Kindersitz Gruppe 2 HinweiseWichtiger Hinweis: Richten Sie sich beim Kauf Ihres Kindersitzes immer nach dem aktuellen Gewicht Ihres Kindes. Bei i-Size Sitzen ist neben dem Gewicht auch die Größe Ihres Kindes entscheidend. Das Alter ist sowohl bei der Körpergewichtsgruppe als auch bei der i-Size Einteilung kein hinreichender Indikator.

Wie lange kann man einen Gruppe 2 Kindersitz verwenden?

Der Nutzungszeitraum ist immer abhängig vom Kindersitzmodell. In der Regel können Sie einen Kindersitz der Gruppe 2 bis zu einem Gewicht von 25 kg verwenden. Dies entspricht in etwa einem Alter von 7 Jahren.

Gibt es Sitze die man noch länger verwenden kann?

Der Nutzungszeitraum kann aber auch deutlich länger sein. So gibt es beispielsweise Kindersitze, welche die Körpergewichtsgruppe 1, 2 und 3 abdecken. Somit können Sie diese Kindersitze deutlich länger als normal verwenden. Die Voraussetzung dafür ist, dass der Autokindersitz „mitwachsen“ kann. Mitwachsende Kindersitze sind im Vergleich zu normalen Kindersitzen meistens teurer.

Wie funktioniert ein mitwachsender Kindersitz?

Ein mitwachsender Kindersitz passt sich an die jeweilige Größe Ihres Kindes an und stellt damit sicher, dass der Sitz auch über längere Zeit genutzt werden kann. Durch eine Verstellung der Breite oder der Kopfstürze kann gewährleistet werden, dass Ihr Kind jederzeit bequem im Autositz Platz nehmen kann.

Wie bringt man die Kindersitze der Gruppe 2 im Auto an?

Fast alle Kindersitze können im Auto per ISOFIX angebracht werden. Bei ISOFIX handelt es sich um eine spezielle Befestigungsmethode, die es seit den 1990er Jahren auf dem Markt gibt. Der Hersteller Britax-Römer hat bereits 1997 den ersten Kindersitz mit ISOFIX angeboten. Mittlerweile wird diese Anbringungsmethode bei fast jedem Kindersitz auf dem deutschen Markt angeboten.

Es gibt vereinzelt aber auch noch Kindersitze, die kein ISOFIX-System besitzen und mit dem 3-Punkt-Gurt im Auto angebracht werden. Diese Art der Anbringung ist etwas komplexer, auch Fehler können hierbei leichter entstehen.

Beachten Sie auch, dass noch nicht alle Automodelle mit dem ISOFIX-System ausgestattet sind. Sie sollten sich also vor dem Kauf genau vergewissern, ob Sie den Kindersitz auch wirklich per ISOFIX in Ihrem Fahrzeug installieren können.

Wie teuer ist ein Kindersitz Gruppe 2?

Die Preise für einen Kindersitz der Gruppe 2 fallen unterschiedlich hoch aus und sind immer vom jeweiligen Hersteller abhängig. Im Schnitt bewegen sich die Kosten für einen Gruppe 2 Kindersitz zwischen 120€ und 180€.