Skip to main content

Cybex Silver Juno 2-fix

(4 / 5 bei 41 Stimmen)
Hersteller
Installation,
Gewichtsklasse

Cybex Silver Juno 2-fix

Sicherheit ist bekanntlich eines der wichtigsten Eigenschaften wenn es um die Auswahl des richtigen Kindersitzes geht. Wenn Sie auf der suche nach einem Modell sind, das diesen Punkt in den Fokus legt, dann sollten Sie sich den Juno 2-fix von Cybex genauer unter die Lupe nehmen! Dieser Sitz hat für sein Geld nämlich einiges zu Bieten. In den folgenden Abschnitten bringen wir Ihnen sämtliche besondere Merkmale, so wie die Vor- und Nachteile näher, welche der Cybex Silver Juno 2-fix zu bieten hat. Gleich vorab ist zu erwähnen, dass diese Variante für heranwachsende Passagiere der Körpergewichtsklasse I kreiert worden ist.

Auch interessant ist natürlich die Frage, was die Verbraucher zu diesem Sitz sagen. Kommt er in der praxis so gut an wie es die Herstellerangaben behaupten? Und wie schätzt der ADAC diesen sitz ein? Wir haben für Sie recherchiert!





Produktdetails

  • Altersempfehlung: ca. 9 Monate – 4 Jahre
  • Belastbarkeit: von 9kg bis 18kg
  • Befestigung: 3-Punkt-Gurt und ISOFIX
  • Gewicht: 6,7 kg
  • Fahrtrichtung: vorwärtsgerichtet
  • Material: Polyester


Wie wir bereits angesprochen haben, passt dieser Sitz für Kinder, die der Körpergewichtsklasse I (9kg bis 18kg) angehören. Das trifft in der Regel ab dem ca. 9. Monat bis hin zum 4. Lebensjahr zu. Bitte achten Sie rechtzeitig darauf, auf einen passenden Nachfolger umzusteigen sobald die genannten Werte überschritten werden.

Der Einbau lässt sich besonders einfach mit dem 3-Punkt-Gurt und mit der zusätzlichen Hilfe des ISOFIX-Systems verrichten, was zusätzlich für optimale Stabilität und Sicherheit mit Hilfe eines einfachen Klick-Systems sorgt.

Dieses Modell besteht zu 100% aus Polyester und gibt Ihnen die Möglichkeit, den Sitzbezug leicht zu entfernen. Dieser lässt sich ohne Probleme in der Waschmaschine waschen.

Eine passende Gebrauchsanleitung finden Sie hier





Welche Merkmale bietet der Cybex Silver Juno 2-fix?

  • ISOFIX und Dreipunktgurt: Laut ADAC langt es nicht aus, diesen Sitz ausschließlich mit dem 3-Punkt-Gurt zu sichern. Hier müssen Sie also umbedingt darauf achten, dass Ihr Fahrzeug eine ISOFIX-Sicherung zulässt, da nur unter dieser Bedingung eine entsprechender Schutz gewährleistet werden kann.
  • Geringe Belastung bei einem Crash und Seitenaufprallschutz: Mit Hilfe des hier verwendeten Fangkörpersystems fallen die Belastungen für Ihr Kind bei einem Frontalunfall geringer als bei vergleichbaren Kindersitzmodellen (z.B. mit der Sicherung per 5-Punkt Gurt). Auch Kräfte, die bei einem Seitenaufprall auftreten können, werden durch das L.S.P-System (integrierter Seitenaufprallschutz) deutlich minimiert.
  • Sehr leicht trotz des hohen Umfangs: Obwohl dieser Sitz relativ massiv aussieht, darf er mit seinen 6,7kg zurecht zu den Leichtgewichtlern in dieser Kategorie zählen. Dies erleichtert den Alltag beim Einbau und Wechsel zwischen mehreren PKW’s besonders.
  • Komfort dank sämtlichen extras: Das wird zum einen durch den Fangkörper am Sitz, welches sich individuell verstellen lässt, erreicht. Eine 8-fach verstellbare Kopfstütze macht das bequeme mitwachsen während der Nutzungsjahre möglich. Und auch die Neigung des Kindersitzes kann mit der verstellbaren Rückenlehne angepasst werden.






Cybex Silver Juno 2-fix – Das sagen die Kunden und der ADAC zum Sitz!

Cybex Silver Juno 2-fix

Besonders im Bezug auf die Qualität kommen die Verbraucherstimmen und der ADAC zusammen. Sowohl Komfort als auch ein schneller und bequemer Wechsel zwischen mehreren Autos wird mit diesem Modell geboten. Der Cybex Silver Juno 2-fix bietet mit den oben genannten Anpassungsfunktionen ein tolles Komfort-Angebot, was bei Kunden ebenfalls gut ankommt. 

Einen besonderen Pluspunkt erhält der Sitz an der stelle aufgrund seiner hohen Sicherheit. Dies wird im Testergebnis des ADAC nochmal sehr deutlich gemacht. Mit dem Seitenaufprallschutz und das Fangkörpersystem hat dieser Kindersitz beim ADAC sehr gute Testergebnisse erzielen können. Zudem lobt der ADAC den hohen Komfort des Kindersitzes und den einfachen Einbau im Auto.

Cybex Silver Juno 2-fix Test

Eines muss dennoch erwähnt werden: Nicht alle Kinder fühlen sich mit dem Fangkörper im Kindersitz wohl. In so einem Fall kann es Sinn machen, auf ein Sitzmodell mit einem 5-Punkt Gurt zurück zu greifen. Daher empfehlen wir vor der Verwendung des Sitzes immer eine Sitzprobe mit Ihrem Kind im Sitz (eingebaut im Auto). So lässt sich schnell herausfinden, ob sich Ihr Nachwuchs mit dem Fangkörpersystem anfreunden können. 





Fazit:

Wenn Sie auf Sicherheit und Qualität viel Wert legen, dann kommt der Juno 2-fix aus der Silver-Reihe von Cybex definitiv für Sie in Frage! Es wurde hier, wie vom Hersteller üblich, großer Wert auf sämtliche Standards gelegt. Wir legen dennoch, bei diesem Sitz eine Einbauprobe (da das Fangkörpersystem nicht bei jedem Kind auf Anhieb Anklang findet) ans Herz.

Mit seine zahlreichen, postiven Stimmen, die von den Nutzern aus gehen und der sehr guten Sicherheits- und Handhabungseinstufung seitens ADAC, können auch wir diese Kindersitz-Variante an dieser Stelle wärmstens weiter empfehlen!


Noch nicht fündig geworden?

Vergleichen Sie die Kindersitze Ihrer Wahl mit unserem Produktvergleich!

Finden Sie Ihr passendes Modell mit unserem Produktfilter!

Alle Kindersitze finden Sie hier in der Produktübersicht!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*