Skip to main content

Maxi-Cosi Kore Pro

Hersteller
Installation,
Gewichtsklasse,

Maxi-Cosi Kore Pro

Mit dem Maxi-Cosi Kore Pro hat der deutsche Kindersitzhersteller Maxi-Cosi einen Kindersitz auf den Markt gebracht, der seinen Fokus auf eine überdurchschnittliche Sicherheit und einfache Bedienung legt. Als flexibler Kindersitz, der sich der Größe des Kindes anpassen kann, ist er für kleine Mitfahrer ab dreieinhalb bis ca. 12 Jahren geeignet. Das entspricht einem zugelassenen Körpergewicht von 15-36 kg. Wie man hier bereits gut sehen kann, deckt der Maxi-Cosi Kore einen besonders großen Körpergewichtsbereich ab und begleitet Ihren Sprössling über längere Zeit auf gemeinsamen Reisen im Fahrzeug. Alles schön und gut, oder?

Doch was halten die Kunden vom Maxi-Cosi Kore Pro? Gib es neben den Vorteilen auch Nachteile, die bei der Verwendung des Sitzes sichtbar werden? Da der ADAC leider noch keinen Testbericht zum Kore veröffentlicht hat, werden wir uns hauptsächlich mit den Kundenstimmen befassen. Doch davor erhalten Sie von uns die wichtigsten Informationen zum Kindersitz in kurzer Form.





Produktdetails

  • Altersempfehlung: 3,5 Jahre – 12 Jahre
  • Belastbarkeit: von 15 kg bis 36 kg
  • Befestigung: ISOFIX oder 3-Punkt Gurt
  • Gewicht: 6 kg
  • Fahrtrichtung: vorwärtsgerichtet
  • Material: Polyester


Der Maxi-Cosi Kore Pro deckt durch seine Fähigkeit des Mitwachsens eine große Alters- und Gewichtsspanne ab. An dieser Stelle sei Ihnen aber der Hinweis gegeben, dass die Altersempfehlungen immer nur einen groben Überblick geben, ob der Kindersitz für Ihren Sprössling geeignet ist. Richten Sie sich bitte immer nach dem Körpergewicht Ihres Kindes und wählen Sie auf Basis dessen den passenden Autokindersitz aus. Wenn das Körpergewicht das empfohlene Maximalgewicht übersteigt, kann der Kindersitz sein volles Schutzpotential nicht mehr entfalten.

Produziert wird der Kore Pro vom deutschen Kindersitzhersteller Maxi-Cosi, welcher eine führende Rolle unter den Kindersitzherstellern einnimmt. Die Materialzusammensetzung des Sitzes besteht dabei zu 100% aus Polyester.

Bei der Anbringung des Sitzes im Fahrzeug haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Neben der Installation per 3-Punkt Gurt wird Ihnen auch die Möglichkeit einer Montage per ISOFIX ermöglicht. Letztere besticht unter anderem durch ihre zeitsparende und einfache Anbringung. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit für Fehler bei der Anbringung mit ISOFIX mittlerweile sehr gering. Ihr Kind wird beim Maxi-Cosi Kore mit dem 3-Punkt Gurt sicher im Sitz gehalten.

Eine passende Gebrauchsanleitung finden Sie hier





Welche Merkmale bietet der Maxi-Cosi Kore Pro Kindersitz?

  • Einfache Installation: Durch die Möglichkeit einer ISOFIX-Installation kann der Maxi-Cosi Kore Pro innerhalb kurzer Zeit im Auto ein- und ausgebaut werden. Bedienungsfehler mit dem ISOFIX-System werden im Vergleich zur Anbringung mit dem 3-Punkt Gurt weitestgehend minimiert. Falls Ihr Fahrzeug keinen ISOFIX-Anschluss hat, können Sie den Sitz dennoch mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt Gurt installieren.
  • Der mitwachsende Kindersitz: Der Maxi-Cosi Kore Pro wächst zusammen mit Ihrem Kind mit. Ermöglicht wird dies durch eine Verstellung der Höhe und Breite. So passt sich der Sitz an den Komfort Ihres Sprösslings an und vermeidet drückende oder zwickende Stellen.
  • Sicherheit: Dank der Sicherheitsnorm i-Size ist dieser Kindersitz mit einem speziellen Seitenaufprallschutz ausgestattet, der auch SPS („Side Protection System“) genannt wird. Falls es zu einem Seitenaufprall kommen sollte, wird Ihr Kind dadurch noch besser geschützt.
  • Selbstständiges und sicheres Anschnallen: Durch eine zusätzliche LED-Beleuchtung (ClickAssist Licht), welches ein lästiges Suchen nach dem Gurtschloss vermeidet, kann sich Ihr Kind nun selbstständig an- und abschnallen. Dieses Licht beleuchtet das Schloss, sobald sich das Kind in den Kindersitz setzt, kann aber auch manuell eingeschalten werden.
  • Der besondere Komfort: Temperaturregulierende und besonders weiche Materialien sorgen für ein tolles Komforterlebnis im Kore Pro.





Maxi Cosi Kore Pro – Das sagen die Kunden zum Sitz!

Sehen wir uns nun noch an, was die Anwender zum Sitz zu sagen haben. Wir starten mit den positiven Punkten.

Maxi-Cosi Kore Pro

Die Kunden loben hier besonders das Design, welche auch das selbstständige An- und Abschnallen des Kindes fördert. Auch das ClickAssist Licht trägt seinen maßgeblichen Teil dazu bei, dass der Sprössling gut mit diesem Kindersitz umgehen kann. Was natürlich auch gut ankommt, ist die Fähigkeit des Mitwachsens, was ein durchweg angenehmes Komforterlebnis in jeder Altersspanne ermöglicht. Und auch das geringe Eigengewicht des Sitzes spricht für den Kore Pro.

Maxi-Cosi Kore Pro TestKommen wir nun zu den Kritikpunkten. Und wie Sie sehen, fällt diese Liste sehr mau aus. Dies liegt zum einen daran, dass der Sitz noch relativ neu auf dem Markt ist und zum anderen, mit dem Kore Pro ein Kindersitz entwickelt wurde, der mit seinen Fähigkeiten ganz vorne mitspielt.

Wir sind natürlich schon auf den offiziellen Testbericht des ADAC zum Kore Pro gespannt. Vielleicht deckt dieser noch die ein oder andere Schwäche des Kindersitzes auf.





Fazit:

Der Maxi-Cosi Kore Pro spielt wie erwartet in der Oberliga der Kindersitze mit. Budgettechnisch schlägt er zwar etwas höher zu Buche,  aber Leistung/Qualität hat eben ihren Preis. Mit seiner Vielzahl an Möglichkeiten wie etwa der Höhen- und Breitenverstellung, aber auch den Sicherheitsleistungen ist der Kore Pro eines der Top-Modelle von Maxi-Cosi. Spannend bleibt der ADAC Testbericht zu diesem Kindersitz, den wir im kommenden Herbst erwarten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*